0176 303 542 56 info@leben-bewegt.de
Menü
Menü

Schwangerschaft in Köln

Schwangerschaftstest positiv? Herzlichen Glückwunsch!

Expertise und Erfahrung in genau diesem Themenbereich!

Wir sind Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten, die sich auf Schwangerschaft, Beckenboden und Rektusdiastase spezialisiert haben. Außerdem sind wir Mütter und wissen, wie Sie sich fühlen! Wir helfen Ihnen durch die spannende Zeit mit Babybauch.

Sport in der Schwangerschaft

Warum sollte ich Schwangerschaftsgymnastik machen?

Schwangerschaftsgymnastik, Yoga für Schwangere, Pilates, Aquagymnastik oder Walken für Schwangere. Das Angebot an Kursen für Schwangere in Köln ist groß! 

Aber warum ist es wichtig, einen solchen Kurs zu besuchen? 

Vorteile für das Baby:

• bessere Verarbeitung von Geburtsstress

• verbesserter APGAR-Score nach Geburt

• fetale Programmierung: auch Jahre nach der Geburt bleibt Ihr Baby gesünder!

Vorteile für die Mutter:

• Steigerung des Wohlbefinden

• Reduktion der Ängste

• Steigerung der Leistungsfähigkeit

• Reduktion von Rücken-und Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Haltungsschäden

• seltenere Entwicklung von Schwangerschaftsdiabetes (GDM)

• bessere Vorbereitung auf die Geburt

• schnellere Erholung nach der Geburt

• weniger Schmerzen während der Geburt

Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen

Wie kann ich Dehnungsstreifen verhindern?

Es gibt viele Cremes oder Öle, die eine Verhinderung von Schwangerschaftsstreifen versprechen. Leider helfen die meisten nicht wirklich, sondern sorgen nur für mehr Feuchtigkeit auf der Haut. Sie bieten eine gute Basis für Massagen/Zupfen. Leichtes Zupfen der Haut und sanfte Massagen, die die Durchblutung fördern, helfen mehr. Auch eine Wechseldusche mit heißem und kaltem Wasser im Wechsel, hilft die Durchblutung zu fördern.

Wichtig ist aber auch eine richtige und gesunde Ernährung in der Schwangerschaft! Diese hilft, nicht mehr zuzunehmen als nötig.

Schwangerschaftsstreifen sind genetisch bedingt!

Auch wenn auf Streifen am Bauch jede Schwangere verzichten kann, manchmal lassen sie sich nicht verhindern. Durch die Dehnung der Haut werden kleine Fasern beschädigt. Zusätzlich zur Dehnung verschlechter das Hormon Kortisol die Geschmeidigkeit der Haut. Kotisol ist während der Schwangerschaft häufig erhöht.

Die Dehnungsstreifen heilen aber mit der Zeit ab, sie sind nach der Geburt nur noch dünne durchsichtige Narben. Und diese Zeigen ein Leben lang, dass Sie ein Wunder in sich getragen haben! Versuchen Sie das Positive zu sehen!

Wo finde ich eine Hebamme in Köln?

In Köln gibt es das Hebammennetzwerk. Seine Hauptaufgabe ist es, Frauen den Zugang zu freiberuflich tätigen Hebammen zu erleichtern. Weiterhin bemüht es sich um Beratung und Aufklärung über sämtliche Hebammenleistungen, die Frauen in der Schwangerschaft, zur Geburt und nach der Geburt offen stehen. Hierzu gehören ein Geburtsvorbereitungskurs Köln, aber auch Wochenbettbetreuung und Rückbildungskurse.

Geburtsvorbereitungskurs Köln

Kurse zur Geburtsvorbereitung werden von Hebammen und Physiotherapeutinnen angeboten.

Sie können entweder einen Kurs am Wochenende machen oder einen Kurs wählen, der wöchentlich 1x statt findet. Ein Kurs beinhaltet 14 Kursstunden. Diese Kurse werden zu 100% von Ihrer Krankenkasse bezahlt. Sie werden direkt von der Kursleiterin mit der Krankenkasse abgerechnet, es ist keine Vorauszahlung notwendig.

Möchten Sie den Geburtsvorbereitungskurs zusammen mit Ihrem Partner machen, muss dieser (meistens) seinen Beitrag selbst bezahlen. Der Partner bezahlt in Köln in der Regel ca. 100 Euro für den gesamten Kurs.

Ernährung Schwangerschaft

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist sowohl in der Schwangerschaft, als auch in der Stillzeit enorm wichtig! Wie deine Ernährung beim Stillen aussehen soll: vor allem abwechslungsreich und ausgewogen!

Dabei geht es jedoch nicht um eine Diät oder um Abnehmen. Während der Schwangerschaft sollten Sie so viel Essen, wie Sie hunger haben. Dabei sollte wenig Zucker und viel Gemüse auf dem Ernährungsplan stehen.

Ergänzungsmittel zur Ernährung in der Schwangerschaft:

Folsäure Schwangerschaft

Folsäure ist ein Vitamin, das an vielen wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist. Sie hilft Ihrem Baby, sein Neuralrohr zu entwickeln und zu schließen. Das Neuralrohr ist die erste Entwicklungsstufe des Nervensystems. Folsäure ist das einzige Vitamin, dass einen offenen Rücken (Spina bifida) verhindern kann.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt Jugendlichen und Erwachsenen, täglich 300 Mikrogramm Folsäure zu sich zu nehmen. Frauen mit Kinderwunsch und Schwangeren werden 800 Mikrogramm Folsäure empfohlen. 

Schwangerenkurse ©Leben Bewegt
Beckenbodentraining Schwangerschaft ©Leben Bewegt
Physiotherapie ©Leben Bewegt
Rektusdiastasen-Therapie ©Leben Bewegt
Tapen der Bauchspalte ©Leben Bewegt
Workshops ©Leben Bewegt
Ernährungsberatung Schwangerschaft ©Leben Bewegt

Kursbuchung

Sie möchten sich direkt bei uns online für einen Kurs anmelden?

Jetzt Kurs online buchen

Kontakt aufnehmen

Leben Bewegt
Neusser Str. 600
50737 Köln

Sozial vernetzt

facebook Instagram