fbpx Leben Bewegt | Physio- Hebammenpraxis - Reflexives Beckenbodentraining | Faszientraining | Belastungsinkontinenz
0221-5887008-5 info@leben-bewegt.de

Juhuu, wir haben ein neues Buchungssystem. Bei Fragen oder wenn etwas nicht klappt meldet euch unter info@leben-bewegt.de.

Beckenboden meets Faszien

Reflexives/reflektorisches Beckenbodentraining meets Faszien

Faszien kombiniert mit Beckenbodentraining

Online und in Köln. 75 Euro-100% Rückerstattung durch deine Krankenkasse.

Zu den Terminen

Reflexives Beckenbodentraining meets Faszien

Dieser Kurs ist für alle Frauen, die ihre Faszien dehnen und trainieren möchten und gleichzeitig ein effektives relflexives Beckenbodenworkout machen möchten.

Der Beckenboden spielt während der Geburt eine zentrale Rolle. Viele Frauen kommen in dieser Zeit das erste bewusst Kontakt mit ihm, häufig allerdings im negativen Sinne, weil sie ihren Urin nicht mehr gut halten können oder öfter ein Druckgefühl nach unten haben.

Warum reflektorisches Beckenbodentraining?

In der klassischen Beckenbodentherapie und der Rückbildung wird ein Beckenbodentraining angewendet, das sich auf willkürliche und bewusste Anspannung konzentriert. Die Situationen, die Belastungsinkontinenz hervorrufen (Husten, Niesen, Lachen, Springen) erfordern jedoch unwillkürliche reflexive oder reflektorische Muskelkontraktionen des Beckenbodens. In der Beckenboden-Therapie ist dies jedoch noch nicht verbreitet, obwohl es nahe liegt, dass ein unwillkürliches reflexives Beckenbodentraining erfolgversprechend ist.

Wir wollen diesen neuen Weg mit dir gehen und zeigen, dass ein reflexives Beckenbodentraining in Kombination mit Faszientraining hilft, Belastungsinkontinenz vorzubeugen.

Wer sich nicht bewegt, verklebt!

Die Kombination aus Faszientraining mit reflektorischem Beckenbodentraining passt perfekt! Wippen, Federn und Schwingen kombinieren das beste aus beidem. In diesem Kurs ist also beides dabei, sowohl Faszientraining, als auch aktives unwillkürliches Beckenbodenworkout.

Für wen ist der Kurs geeignet?

  • wenn du, nach der Geburt aktiv deinen Beckenboden trainieren willst
  • wenn du deinen Beckenboden bewusst anspannen kannst, aber unsicher bist, ob der Beckenboden auch Husten, Niesen, Rennen, Springen standhält
  • wenn du beim Husten, Niesen, Lachen, Springen ein bisschen Urin verlierst 
  • wenn du deine faszialen Strukturen lösen möchtest
  • zum Lösen von Verspannungen und Verklebungen

Wann ist der Kurs NICHT geeignet für dich?

  • wenn du massive Probleme mit Inkontinenz hast
  • wenn du deinen Beckenboden NICHT  bewusst anspannen kannst
  • wenn du noch keine Rückbildung gemacht hast
  • wenn du einen Kurs erwartest, bei dem du nicht viel tun musst
  • wenn du ausschließlich Fasziendehnungen oder Beckenbodentraining machen willst (wir machen im Kurs beides)

Mit diesem Kurs schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe:
Du trainierst deinen Beckenboden durch reflektorische, unwillkürliche Anspannung und du löst Verklebungen und Verspannungen durch gezieltes Faszientraining.

"Sie haben zwei Kinder bekommen - Inkontinenz ist völlig normal" - wirklich? Lies hier unseren Blog Beitrag zu reflektorischem Beckenbodentraining

Hier geht's zum Kursplan (Übersicht)

Kontakt aufnehmen

LB Leben Bewegt GmbH
Greesbergstr. 7
50668 Köln

Sozial vernetzt

facebook Instagram YouTube